BEMU12Die jungen Judoka vom 1. JJJC Dortmund, räumten gestern bei der BEM U 12 in Kamen ab. Lange hatten sich die jungen Kämpfer und Kämpferinnen auf diesen Tag vorbereitet. Auf vier Matten kämpften sie um den Titel und um die Medaillen. Die Trainer und mitgereisten Eltern waren begeistert und wurden dann auch zum Schluss nicht enttäuscht. N. Kutscher holte Gold und wurde Bezirksmeister in seiner Klasse. K. Zmuda musste sich nur knapp in einem Kampf geschlagen geben und holte den Vizebezirksmeistertitel und die Silbermedaille. Leon Eisele holte die Bronzemedaille. E. Mahnke holte den 5. PLatz, ebenso S. Möllenhoff. Für L. Wullrich lief es trotz guter Leistungen nicht so gut und sie schied frühzeitig aus. Auf dem Bild sind die U 12 Trainierin Kerstin Räther (selbst aktive Verbandsligakämpferin), K. Zmuda (li) und N. Kutscher (re) zu sehen.

1. JJJC Dortmund holt Bezirksmeistertitel

Schreibe einen Kommentar