Header1

Was ist Karate?

Inhaltlich wird Karate vor allem durch Schlag-, Stoß-, Tritt- und Blocktechniken sowie Fußfegetechniken als Kern des Trainings charakterisiert. Einige wenige Hebel und Würfe werden (nach ausreichender Beherrschung der Grundtechniken) ebenfalls gelehrt, im fortgeschrittenen Training werden auch Würgegriffe und Nervenpunkttechniken geübt. Manchmal wird die Anwendung von Techniken unter Zuhilfenahme von Kobudōwaffen geübt, wobei das Waffentraining kein großer Bestandteil des Karate ist. Shotokan-Karate wird bei uns unter drei Gesichtspunkten betrieben: als Selbstverteidigung, als Sport, sowie als Weg zur körperlichen und geistigen Meisterung des eigenen Ichs.

>>> Trainingskalender <<<