Die jüngste Dan-Trägerin Deutschlands kommt vom 1. JJJC Dortmund
Emily-Juniordan-01
Sandro Barbato (5. Dan) u. Emily Wagner (Junior-Dan)

Das schönste Geburtstagsgeschenk machte sich Emily Wagner heute selbst – den Junior-Dan!

Update 23.04.2014, Presseschau

Genau auf ihrem zwölften Geburtstag nutzte sie eine Dan-Püfung in Kempen, um ihr Können in der Karatekunst unter Beweis zu stellen. Damit geht ein seit Jahren gehegter Wunsch in Erfüllung, die Junior-Dan-Prüfung zeitnah zum geforderten Mindestalter von zwölf Jahren zu machen.

Die Vorbereitung mit Abteilungsleiter Sandro Barbato (5. Dan) und mit bis zu vier Trainingseinheiten in der Woche war nicht leicht in den letzen Monaten. Aber JEDER vergossene Tropfen Schweiß hat sich gelohnt. Den Junior-Dan darf sie nun bis zum 16. Geburtstag tragen. Dann muss sie die gleiche Prüfung wiederholen und erhält nach erneutem Bestehen ihr Diplom zum 1. Dan. Außerdem ist eine bestandene Kampfrichterprüfung für Dan-Anwärter Voraussetzung. Emily ist die erste Jugendliche des Vereins, die von Abteilungsleiter Barbato zu dieser schwierigen Prüfung zugelassen wurde. Emily trainiert im 6. Jahr Karate und ist auch auf Turnieren sehr erfolgreich. Im Februar wurde sie erst wieder Vizebezirksmeisterin im Kumite und startet im Mai bei den Landesmeisterschaften in Düren.

 

Emily Wagner – jüngste Dan-Trägerin Deutschlands

Schreibe einen Kommentar