Großmeister Franz Bork, 8. Dan (mitte), verstarb am 14.11.2012 im Alter von 73 Jahren nach schwerer Krankheit.

jubilaeumslehrgang-2008

Die Karateabteilung trauert um einen großartigen Menschen.

Eine Stimme, die uns vertraut war,
schweigt.

Ein Mensch, der immer für uns da war,
ist nicht mehr.

Er fehlt uns.

Was bleibt, sind dankbare Erinnerungen,
die uns niemand nehmen kann.

Franz Bork – Urgestein des Deutschen Karate – ist tot

Schreibe einen Kommentar