Artikelbild5Den erfolgreichen Verbleib in der Judo-Verbandsliga Westfalen feierte die Männermannschaft des 1. Judo und Jiu-Jitsu Club Dortmund e.V. am 30. November 2013 mit dem traditionellen Jahresabschlussessen und anschließendem Besuch auf dem berühmten Dortmunder Weihnachtsmarkt.

Der tolle Saisonstart, der mit einem Sieg über den Oberligaaufsteiger Banzai Gelsenkirchen begann, wurde gebührend gefeiert. Immerhin war der 1. JJJC Dortmund die einzige Mannschaft im Wettbewerb, die den Gelsenkirchenern eine Niederlage zufügen konnte.

Die Mannschaft war sich einig, wenn wir an allen Kampftagen komplett gewesen wären, dann hätte es sicherlich mehr als zu Platz 5 in der Abschlusstabelle gereicht. Trotzdem will es das Team im nächsten Jahr noch einmal wissen und wird alle Kämpfer motivieren, sich die Termine für die Kampftage diesmal freizuhalten.

Der anschließende Besuch auf dem Weihnachtsmarkt und natürlich den Glühweinständen gab noch genügend Gelegenheit, die Saison noch einmal Revue passieren zu lassen.

Jahresabschlussessen 2013

Schreibe einen Kommentar