Artikelbild3

Zwei Jahren kämpfen nun die jungen Damen vom 1. JJJC Dortmund zusammen und haben das Unmögliche schon im zweiten Jahr geschafft.

Im Jahr 2012 waren die Damen mit Ihrem Trainer und Betreuer Frank Räther in der alten Landesliga ungeschlagen und mit nur einem Punkt Unterschied in der Tabelle verpassten sie nur knapp den Aufstieg.

Dieses Jahr lief es sehr gut, weil nach dem zweiten Kampftag lagen sie direkt auf Platz 1, den sie nicht mehr abgegeben haben. Am letzten Samstag war dann der letzte und entscheidende Kampftag in Dortmund Huckarde um den Aufstieg in die Oberliga. Mit einem 5:2 fegten Sie Ihre Gegner von der Matte und sicherten sich dadurch den Aufstieg in die Oberliga, denn mit 4 Siegen und einem Unentschieden in der Saison 2013 und 9 Punkten, sicherten sie sich den 1. Platz in der Verbandsliga Westfalen. Die Zuschauer waren begeistert von deren Leistungen und sahen schöne und verletzungsfreie Kämpfe. Am 14.12.2013 kämpfen die Damen noch einmal zum Abschluss beim großen MixdTurnier in Hattingen bevor es dann im Januar 2014 in der Oberliga wieder losgeht.

Judodamen schaffen den Aufstieg in die Oberliga

Schreibe einen Kommentar